Trans - Lexikon

Beim Thema Transsexualität stößt man immer mal wieder auf Begriffe, die wir euch hier kurz erklären wollen


A

Androgyn = Eine Person wirkt weder eindeutig männlich, noch eindeutig weiblich


B

Binder = Bandagen zum Abbinden der Brust um diese zu verbergen

Bauchmuskelplastik = Penisaufbau durch Haut- und Gewebeentnahme am Bauch


C

Cis (-Frau/Mann) = Person, die sich in ihrem Geburtsgeschlecht zu Hause fühlt


D

Deadname = Geburtsname

Drainage = Schläuche zur Ableitung von Wundflüssigkeiten

Dysphorie = Negative Gemütsverfassung


E

Endokrinologe = Hormon-Arzt


F

FFS = (Facial Feminization Surgery) OPs die das Gesicht weiblicher machen

Front Hole = Von Transmänner bevorzugter Bergriff für Scheideneingang

FzM / FtM = Frau zu Mann (siehe auch Transmann)


G

Geschlechtsangleichende Operation = Die körperlichen Geschlechtsmerkmale werden dem anderen Geschlecht nachempfunden

GaOp = Abkürzung für Geschlechtsangleichende Operation

Gender = Geschlechter-Rolle

Genderfluid = Person legt sich nicht auf ein Geschlecht fest

Großer Aufbau = Penisaufbau durch eigene Spenderhaut

Gynäkologe = Frauenarzt


H

HET = Hormonersatztherapie

Hysterektomie = Entfernung der Gebärmutter


I

Intersexuell = Es sind sowohl weibliche als auch männliche Geschlechtsmerkmale vorhanden


J



K

Klitoris / Kitzler = Weibliches Lust-Organ

Klitpen = Penisaufbau durch Verlagerung der Harnröhre in die Klitoris


L

Latissimus-dorsi-Plastik = Aufbau einer weiblichen Brust über Muskel- und Gewebeentnahme vom Rücken

LGBTI = Lesbian, Gay, Bisexual, Transsexual, Intersexual - Community


M

Mamillenschnitt = Operative Schnittführung direkt durch die Brustwarze (bei Brustentfernung)

Mastektomie = Entfernung der Brüste

Metaidoioplastik = Anderer Begriff für Klitpen (Penisaufbau durch Verlagerung der Harnröhre in die Klitoris)

Minoxidil = Zur schnelleren Bildung des Bartwuchses bei Transmännern

MzF / MtF = Mann zu Frau (siehe auch Transfrau)


N

Nichtbinär / Nonbinär = Personen die nicht den klassischen Vorstellungen der Geschlechterrollen entsprechen

Neoplastik = Konstruiertes Organ (z.B. Neovagina)


O

Östrogen = Weibliches Hormon


P

Packer = Künstlicher Penis zum urinieren

Passing = Die Wahrnehmung anderer Menschen auf das eigene Erscheinungsbild

Penoid = Penisprothese / Penisaufbau mittels eigener Spenderhaut

Phalloplastik = Anderer Begriff für Penoid


Q

Queer = Alles, nur nicht langweilig


R


S

Stuffer = Künstlicher Penis für in die Unterhose


T

Testosteron = Männliches Hormon

Trans* = Dient als Oberbegriff für alle Geschlechtsidentitäten, die einem nicht von Geburt an in die Wiege gelegt wurden

Transident = Anderes Wort für Transsexuell

Transition = Sich dem empfundenen Geschlecht mental und körperlich anzunähern

Transfrau = Person mit männlichen Geschlechtsmerkmalen, die sich als Frau fühlt

Transmann = Person mit weiblichen Geschlechtsmerkmalen, die sich als Mann fühlt

TSG = Abkürzung für Transsexuellengesetz (hier werden die gesetzlichen Vorgaben geregelt, die für die Schritte auf dem Weg zum „richtigen“ Geschlecht notwendig sind. Wie beispielsweise die Namens- oder Personenstandsänderung (z.B. Änderung im Personalausweis von männlich auf weiblich und umgekehrt))


U

Unterarm-Plastik = Penisaufbau durch Haut- und Gewebeentnahme am Unterarm

Urologe = Arzt für die Herren der Schöpfung


V


W


X


Y


Z

Already connected with boy´s? queerbros, der großen Bruder für LGBTQs Interessierte - dein must have! Werde ein Teil unserer Community und finde neue Freunde - Jungs!

Zufällige Beiträge
queerbros App